Edumondi Blog

Gedeckte Tafel
Stil und Etikette
Jörg Schmidt

Die Top Ten der guten Tischmanieren

Bei kaum einem anderen Thema wird mehr auf Etikette geachtet als bei den Tischmanieren. Fällt jemand über das Essen her, redet mit offenem Mund und hat ständig das Handy am

Zum Artikel »
Knigge und Etikette
Dresscode
Jörg Schmidt

Woher kommen die Begriffe Knigge und Etikette

Im Zusammenhang mit gutem Benehmen werden häufig die Schlagwörter Knigge und Etikette erwähnt. Der Begriff der Etikette geht zurück auf Verhaltensvorgaben am französischen Königshof. Der „Knigge“ gilt bis heute als

Zum Artikel »
Hochzeit Europa
Fremde Länder und Kulturen
Jörg Schmidt

Wie wird in Europa Hochzeit gefeiert

Wie wird in Europa Hochzeit gefeiert? Hochzeiten und andere Anlässe dienen in Europa und Übersee gerne als Gelegenheit für ausgelassene Feierlichkeiten. Die Hochzeit ist in vielen Kulturen ein existentielles Thema,

Zum Artikel »
Feiern in baltischen Regionen
Dresscode
Jörg Schmidt

Feiern in baltischen Regionen

Feiern in baltischen Regionen findet unter ganz eigenen ungeschriebenen Regeln statt. Es ist besser, Sie zu kennen vor einem Besuch in Estland, Lettland und Litauen.

Zum Artikel »
Chinesische Tischkultur
Essen & Trinken
Jörg Schmidt

Verhaltensregeln beim Essen in Japan

Japanische Mahlzeiten – für alles eine eigene Schale Japan und Essen, das ist eine Sache für sich. Alles wirkt herrlich kunstvoll angerichtet, vom Essgeschirr aus traditioneller Herstellung über die Dekoration

Zum Artikel »
Butler Gentleman
Dresscode
Jörg Schmidt

Butler als idealer Gentleman

Ein Butler als idealer Gentleman Dem englischen König Jakob II (1633 – 1701) wird folgendes Zitat in den Mund gelegt: „Die Schaffung eines Gentlemans ist dem Allmächtigen vorbehalten.“ Ist ein

Zum Artikel »
Etiketteregeln
Stil und Etikette
Jörg Schmidt

Bedeutung wichtiger Etiketteregeln

Abgehoben oder wieder zeitgemäß? Die andere Gabel, Sir. Tischmanieren kann man lernen, zum Beispiel in einer Butlerschule. Sie gehören zum guten Stil, decken jedoch nur einen kleinen Bereich des angemessenen

Zum Artikel »
Verschwiegenheit und Diskretion
Verhaltensregeln
Jörg Schmidt

Verschwiegenheit und Diskretion

Butler und persönliche Assistent*innen bewegen sich in ihrem dienstlichen Alltag oft sehr nah am Geschehen. Als enge Angestellte werden sie nicht selten Augen- und Ohrenzeuge brisanter oder gar delikater Vorgänge.

Zum Artikel »