Fragen zur Butlerausbildung

Butlerausbildung bei Edumondi

Alles wichtige erfahren

Fragen zu unseren Kursen

Welche Fragen zu Kursen sind bei Ihnen noch offen geblieben? Bitte schauen Sie einmal auf dieser Seite, ob Sie die Antwort auf Ihre Frage finden. Ansonsten freuen wir uns über Ihre Nachricht oder Ihren Anruf. 

Ja, auf jeden Fall. Vereinbaren Sie bitte einen Termin mit uns und nutzen Sie die Möglichkeit, die Inhaber und Ausbilder kennenzulernen und sich über unser modernes Ausbildungsprogramm persönlich zu informieren. Wir freuen uns auf Sie.

Unser Ausbildungskonzept basiert auf den neuesten pädagogischen Methoden und ist zugegebenermaßen sehr kompakt. Wir versetzen Sie in die Lage, dass Sie nach erfolgreichem Abschluss erfolgreich als Butler in einer Festanstellung tätig sein können. In der Praxis bekommen Sie den letzten Schliff. Bitte vergleichen Sie die Ausbildung mit dem Führerschein: Sie dürfen Autofahren. Ein professioneller Fahrer werden Sie erst im Laufe der Jahre durch entsprechende Fahrpraxis. 

Sie dürfen ab dem vollendeten 18. Lebensjahr an der Butlerausbildung teilnehmen. Die Anmeldung darf mit Zustimmung der Eltern bereits vor der Volljährigkeit erfolgen. Eine abgeschlossene Berufsausbildung setzen wir nicht voraus. Wichtiger sind uns persönliche Eigenschaften z.B. die Liebe für Details und der unbedingte Wunsch, für andere Menschen gerne zu Diensten zu sein. Darüber hinaus ist es von Vorteil, wenn Sie sich in andere Menschen hineinversetzen können und deren Wünsche und Bedürfnisse frühzeitig erahnen können. Testen Sie mit Hilfe des Butler Tests auf unserer Homepage, welche Eigenschaften Sie heute bereits mitbringen und welche Ihnen noch fehlen.

Ein/e Butler*esse trägt wochentags üblicherweise informelle Kleidung. Eine Uniform z.B. einen Cutaway wird tagsüber bei  Feierlichkeiten und besonderen Events getragen. Weil diese zeremoniellen Anlässe im Rahmen unserer Butlerausbildung Bestandteil sind, stellen wir Ihnen die Uniform zur Verfügung, damit Sie zum festlichen Rahmen passend gekleidet sind. 

Student*innen, die bei Edumondi die Butlerausbildung erfolgreich mit Diplom absolviert haben, werden von uns in eine lukrative Festanstellung in vermögende Privathaushalte und Luxushotels im deutschsprachigen Raum (D-A-CH Region) vermittelt. Diese Leistung erbringen wir für unsere Student*innen kostenfrei als Teil des Premiumkurses. Absolvent*innen anderer Akademien vermitteln wir gegen eine geringe Vermittlungsfranchise. Unsere aktuellen Stellenangebote finden Sie hier.

Nein, aber die Kombination aus Onlinestudium und Präsenzunterricht ist für die Student*innen von Vorteil u.a. weil sich die Gesamtkosten auf das notwendige Mimimum reduzieren lassen. Professioneller Service kann nicht vom Sofa zuhause aus erlernt werden.

Dieses Versprechen gilt für unsere Premiumkurse ab einer Kursdauer von 6 Wochen. In den Gesamtkosten sind bei entsprechender Buchung sämtliche Kosten enthalten für Unterkunft, Vollverpflegung (auch an den freien Tagen), Transport vom/zum Bahnhof, Lernmaterial, Trainerkosten, Ausflüge und Exkursionen und vieles mehr – alles inklusive!

Ist die Ausbildung zum Butler für Sie sinnvoll?

Starten Sie jetzt unseren kurzen Test, um herauszufinden, ob die Ausbildung und der Beruf des Butlers / der Butleresse für Sie interessant sein könnte.

das Durchschnittseinkommen lag 2021 in Deutschland bei 49.200,- Euro brutto pro Jahr bzw. 4.130,- Euro mtl.

1 / 5

Ist es wichtig für Sie, mehr als bisher zu verdienen?

2 / 5

Beschäftigen Sie sich gerne mit Details (z.B. puzzeln, shoppen, Fakten checken) ?

3 / 5

Kümmern Sie sich gerne um andere Menschen und deren Wünsche und Bedürfnisse?

4 / 5

Können Sie sich vorstellen, als Butler/Butleresse tätig zu sein?

5 / 5

Arbeiten Sie bereits in einem Dienstleistungsberuf (z.B. im Hotel, Gastro, Pflege, Verkäufer) ?

The average score is 13%

Teile das Quiz mit deinen Bekannten & Freunden

LinkedIn Facebook Twitter
0%