Healthy Fast Food

Gesunde Ernährung mit Fast Food! – ein Widerspruch?

Fast Food verbinden die meisten Menschen mit fetthaltigem und ungesundem Essen. Aber haben Burger,
Pommes und Co zwangsläufig einen schlechten Einfluss auf unsere Gesundheit? Nachfolgend stellen wir
Ihnen Möglichkeiten vor, wie Fast Food eine gesunde Ernährung ergänzen kann und beleuchten die
passende Zielgruppe.

Fast Food als Bestandteil einer gesundheitsfördernden Ernährung

Unter dem Oberbegriff Healthy Fast Food findet sich eine Vielzahl von spannenden Ideen: Beim
beliebten Burger wird zum Beispiel das Brötchen aus Weißmehl mit einem Vollkornbrötchen ersetzt.
Dank der langkettigen Kohlenhydrate wird ein längeres Sättigungsgefühl erzielt, sodass
Heißhungerattacken der Vergangenheit angehören. Des Weiteren stellen magere Fleischsorten wie
Hähnchen oder Pute eine hervorragende Alternative zu fettigem Hackfleisch dar.

Auch Pommes können kreativ abgewandelt werden, um den Gesundheitseffekt positiv zu beeinflussen: Zu diesem Zweck werden gewöhnliche Kartoffeln einfach mit Süßkartoffeln ausgetauscht. Durch die schonende Zubereitung im
Backofen bleiben die zahlreichen Mineralstoffe und Vitamine erhalten. Darüber hinaus kann die schnelle und trotzdem bewusste Ernährung mit gesunden Smoothies aus frischem Obst oder Gemüse vervollständigt werden.

Ist Fast Food ein Widerspruch zu gesunder Ernährung?

Das schlechte Image von Fast Food ist schwer zu verändern und fest in unserer Vorstellung
verankert. In der Regel sind aber nicht die Lebensmittel an sich das Problem, sondern die
Zubereitungsmethoden. Die im ersten Abschnitt vorgestellten Anpassungen und Ideen zeigen, dass Fast
Food durchaus auch gesund sein kann. Die entsprechende Zielgruppe ist vielfältig: Vom
eingefleischten Burger-Fan bis hin zum gesundheitsorientierten Genießer ist Healthy Fast Food für
unterschiedlichste Personengruppen interessant. Weil eine bewusste Ernährungsweise in unserer
Gesellschaft zunehmend an Bedeutung gewinnt, handelt es sich hier auch nicht um einen kurzzeitigen
Trend: Die Umstellung von klassischem Fast Food mit viel Fett und ungesunden Zutaten hin zu
vitalstoffreichen Energiekicks wie Smoothies ist vielmehr als langfristiger Wandel zu verstehen.

Smoothies

Welche Zukunftsperspektiven bieten sich?

Die geänderten Ansprüche und Vorstellungen von gesundem , aber schnell und raffiniert
zubereitbarem Essen bieten inzwischen zahlreiche Restaurants eine Orientierung: Demzufolge lässt
sich das Angebot mit entsprechenden Gerichten ideal erweitern, um die Gäste mit neuen Kreationen zu
begeistern. Frische Lebensmittel von hoher Qualität bilden dabei die Grundlage für eine gesunde
Ernährung und vorbehaltlosem Genuss. So werden Kalorienbomben durch leckere Snacks mit wertvollen
Inhaltsstoffen ersetzt und schon bekommt Fast Food eine vollkommen neue Bedeutung. Insgesamt gesehen
lässt sich somit festhalten, dass schnelles Essen nicht zwangsläufig für eine ungesunde Ernährung steht.

Entscheidend ist die Auswahl der richtigen Zutaten und eine fettarme Zubereitungsweise. Lassen Sie sich von den Ideen aus dem Bereich Healthy Fast Food begeistern und entdecken Sie neue Lieblingsgerichte!

Werde jetzt Turbolerner!

Erfahre wie Du mindestens 3x schneller lernst und Dein Gedächtnis verbesserst.
nur hier

Pssst – jetzt die „Staats Geheimnisse“ sichern… 

Wir verlosen 2 Ausgaben unseres Highlight-Kochbuchs für den Monat Juli. Jetzt noch schnell anmelden.

Mit unseren Neuigkeiten...

... bleiben Sie auf dem Laufenden!

%d Bloggern gefällt das: