Die richtige Herrenjacke für jeden Anlass

Inhaltsverzeichnis

Die richtige Herrenjacke für jeden Anlass

Jede Gelegenheit erfordert eine spezielle Art von Kleidung, aber wenn es um die richtige Herrenjacke für jeden Anlass geht, gibt es viele Optionen. Es ist wichtig zu verstehen, welche die richtige Herrenjacke für jeden Anlass geeignet ist.

Für Business-Anlässe ist beispielsweise eine Blazer-Jacke die richtige Wahl. Diese Jacken sind normalerweise tailliert geschnitten und in Grau, Schwarz oder Blau erhältlich. Sie können zu Hemden oder auch zu Polo-Shirts getragen werden und bieten einen stilvollen Look.

Für formellere Veranstaltungen sollten Herren ohnehin immer Jacken mit Revers tragen. Diese können aus Wolle oder Seide sein und haben in der Regel mehr als nur einen Knopf.

Ein Smoking ist üblicherweise die perfekte Wahl für eine Gala oder Hochzeit.

Für Freizeitaktivitäten können Sie zum Beispiel eine Bomberjacke, Lederjacke oder Parka tragen, je nachdem, welchen Stil Sie bevorzugen. Für den Alltag sind Blazer und Sportjacken ideal; sie sind bequem und lassen sich leicht mit anderen Kleidungsstücken kombinieren.

Es gibt auch verschiedene Arten von Trenchcoats, die Sie tragen können. Diese können aus Leinen, Baumwolle oder Kunstleder hergestellt sein und haben oft mehrere Knöpfe sowie einen breiteren Kragen. Regenumhänge sind perfekt für regnerische Tage; sie sind in verschiedenen Stilrichtungen erhältlich und schützen vor Nässe ohne dabei zu warm zu sein. Windbreaker bieten Schutz vor Wind und Kälte und halten Sie trocken; diese Jackentypen können leicht über andere Kleidungsstücke getragen werden.

Wenn Sie also die richtige Jacke für jeden Anlass in Ihrem Kleiderschrank vorrätig haben, ist immer das perfekte Outfit parat – egal ob Sie zur Arbeit oder zu einem besonderen Anlass gehen.

die richtige Herrenjacke für jeden Anlass
junger Mann im Anzug

Etikette bei Herrenjacken – was ist angemessen

Die Etikette beim Tragen einer Jacke ist wichtig, um den richtigen Look zu erzielen. Eine Herrenjacke sollte für alle Anlässe angezogen werden, aber es gibt bestimmte Regeln, an die Sie sich halten sollten.

Zunächst geht es um die  richtige Auswahl des Kleidungsstücks für den entsprechenden Anlass.

Ein konservativeres Jackenmodell mit einem schlichten Design ist perfekt für formellere Veranstaltungen geeignet. Für lockerere Anlässe in der Freizeit gibt es hochwertige Jeansjacken. Diese sind in verschiedenen Farben und Stoffen erhältlich und ergänzen jeden Look.

Bitte orientieren Sie sich unbedingt an den Dresscode-Anforderungen des Ortes, an den Sie hingehen. Es gibt Orte, an denen verschiedene Kleidungsstile vorgeschrieben sind und andere, an denen Jeansjacken nicht akzeptiert werden. Wenn Sie unsicher sind, was Sie tragen sollten, fragen Sie immer nach! Achten Sie bitte darauf, weder overdressed oder underdressed zu wirken – es sei denn Sie wollen den Gastgebern die Schau stehlen oder sind als Ehrengast oder „show-act“ eingeladen.

Bitte achten Sie auch auf Details: Wie gut sitzt Ihre Jacke? Welche Farbe passt zum restlichen Outfit? Schaut Ihr Hemdkragen unter der Jacke hervor? Solche Kleinigkeiten machen den Unterschied zwischen einem gut kombiniertem Outfit und einem missglückten Look aus.

Es ist also wichtig, die Etikette zu beachten und genau darauf zu achten, was angemessen ist, bevor man seine Jacke trägt – damit der Look stimmt!

Besser overdressed als underdressed

Die richtige Farbe für eine Herrenjacke

Die Farbe der Jacke ist ein wichtiger Faktor, den Sie beachten sollten, wenn Sie die richtige Herrenjacke für jeden Anlass auswählen. Man sollte sich bewusst sein, dass die Farbe eine starke Aussage über Ihren Stil macht und in gewisser Weise auch Ihr Image prägt. Sie sollten daher die Wahl der richtigen Farbe nicht unterschätzen.

Das erste, worauf Sie achten sollten, ist der Anlass. Wenn Sie zu einem formellen Event gehen möchten, können Sie sich für klassischere Farben wie Grau oder Schwarz entscheiden. Für einen smart-casual Look im Alltag bieten sich neutrale Töne an. Etwas Ausgefalleneres wie Rot oder Gelb ist perfekt für festliche Anlässe.

Sie sollten auch bedenken, dass bestimmte Farben in Kombination mit anderen Kleidungsstücken besser funktionieren als andere. Wenn Sie beispielsweise eine blaue Jacke tragen möchten, empfiehlt es sich, die Hose in neutralen Tönen zu halten und Details wie hellere Knöpfe oder farbige Accessoires hinzuzufügen. Denken Sie auch daran, dass heller Ton bei hellem Hauttyp besser funktioniert als dunkler Ton und umgekehrt.

Letztlich ist es am besten, den Stil zu finden, der zu Ihnen passt. Suchen Sie nach einer Jacke in der passenden Farbe und kombinieren Sie diese mit dem Rest des Outfits für den perfekten Look!

Einstecktuch Accessoire

Der richtige Materialmix für Ihre Herrenjacke

Es gibt eine Vielzahl von Materialien für Herrenjacken, die für verschiedene Anlässe geeignet sind. Zum Beispiel ist Wolle perfekt für kalte Winterabende, während Leinen an warmen Sommerabenden am besten geeignet ist. Einige der beliebtesten Materialien für Herrenjacken sind:

Tweed: Tweed-Jacken sind aus robustem, schwerem Stoff hergestellt und perfekt für Winter oder Herbstabende. Sie bieten zusätzliche Wärme und halten das Wetter ab.

Kaschmir: Kaschmir-Jacken sind leicht und luxuriös und perfekt für formelle Anlässe. Diese Jacken verleihen Ihnen ein stilvolles Gefühl und einen Hauch von Eleganz.

Baumwolle: Baumwolle ist langlebig und bequem, aber nicht so warm wie andere Materialien. Es ist perfekt für jeden Tag und kann mit allem kombiniert werden.

Leder: Lederjacken sind ideal für einen coolen Look bei jeder Gelegenheit. Sie sind vielseitig, strapazierfähig und passen zu fast jedem Outfit.

Jeans: Jeansjacken sind ein Klassiker, der immer im Trend liegt! Sie bieten eine Vielzahl von Optionen in Bezug auf Farben, Muster und Schnitte.

Am Ende des Tages hängt es vom Anlass ab, welches Material am besten geeignet ist. Wenn Sie also die richtige Jacke finden möchten, sollten Sie die Option berücksichtigen, die am besten zu Ihrem Stil passt!

Die richtige Größe der Herrenjacke wählen

Eine der wichtigsten Fragen, wenn es um die Wahl einer Herrenjacke geht, ist die richtige Größe und Länge – auch und insbesondere bei den Armen. Es kann eine schwierige Aufgabe sein, die richtige Jacke zu finden, die gut sitzt und den Körperformen entspricht. Sie sollte nicht zu eng oder zu lose sein und die Schultern müssen richtig sitzen. Obwohl es manchmal schwierig sein kann, gibt es ein paar Tipps, mit denen Sie herausfinden können, welche Größe am besten passt.

Der erste Schritt ist es herauszufinden, welche Messung Ihrer Körpergröße am nächsten liegt. Dies kann in vielerlei Hinsicht getan werden. Zunächst einmal sollten Sie Ihre Brust- und Taillengröße messen und sich daran orientieren. Alternativ können Sie auch einen Blick auf das Etikett der Kleidung werfen, die Sie normalerweise tragen: Normalerweise geben diese Etiketten angeben, für welche Körpergröße sie geeignet sind. Anschließend sollten Sie sich auf jeden Fall an den Größentabellen des Herstellers orientieren.

Nachdem Sie festgestellt haben, welche Größe am besten passt, empfiehlt es sich auch immer, mehrere Jacken verschiedener Marken anzuprobieren. Nur so können Sie feststellen, ob die Jacke gut sitzt und ob sie Ihnen tatsächlich zusagt. So kann man immer davon ausgehen, dass man mit der Auswahl zufriedener sein wird!

Ein gutes Herrenbekleidungsfachgeschäft wird Ihnen immer auch eine Änderung empfehlen. Die Änderungsschneiderei ist bei größeren Bekleidungshäusern ohnehin meistens im Hause und verfügbar, sodass Anpassungen innerhalb weniger Tage oder sogar Stunden möglich sind.

Selten ist es so, dass das Kleidungsstück sofort zu 100% passt, daher sind Anpassungen regelmäßig erforderlich und auch sinnvoll. Machen Sie unbedingt davon Gebrauch. 

In unseren Kursen lernen Sie unter anderem, woran ein Profi erkennt, ob Ihre Herrenjacke „von der Stange“, an Ihre Statur angepasst (custom fit) oder sogar maßgeschneidert wurde. 

Richtig zuknöpfen beim Ein- oder Mehrreiher

Je nach Anlass, lässt sich eine Herrenjacke mit unterschiedlichen Knöpfen tragen. Wenn es formell ist, sind Einreiher eine gute Wahl. Zwei- oder mehrreihige Herrenjacken können auch passend sein, aber je nachdem wie formell der Anlass ist, sollte man die richtige Art von Knöpfen wählen. Einreiher sollten immer vollständig geknöpft sein und man sollte den oberen Knopf öffnen, um sich zu setzen oder zu stehen. Bei einem Zweireiher muss man die oberen Knöpfe schließen, aber die unteren bleiben offen. Man sollte auch darauf achten, dass keiner der oberen Knöpfe offen bleibt. Bei Dreireihern müssen alle Knöpfe geschlossen bleiben und nur der untere Knopf kann geöffnet werden. Es ist auch wichtig, beim Tragen einer Jacke darauf zu achten, dass alle Knöpfe geschlossen sind und sie ordentlich sitzt.

Zunächst einmal müssen wir uns darüber im Klaren sein, dass das Zuknöpfen einer Jacke eine Kunst ist und nicht so leicht wie bei anderen Kleidungsstücken. Es ist wichtig, dass man die richtige Anzahl an Knöpfen hat und weiß, welche Knöpfe man schließen sollte. Bei Herrenjacken gibt es normalerweise fünf Knöpfe: Der oberste Knopf sollte immer geschlossen bleiben, es sei denn man trägt eine Smokingjacke, in dem Fall kann der oberste Knopf offen gelassen werden. Von den restlichen vier knöpft man normalerweise die beiden mittleren und lässt die beiden unteren auf. Je nachdem, ob du deine Jacke öffnen oder schließen möchtest, kannst du die beiden oberen knöpfen schließen oder offen lassen. Wenn du deine Jacke schließen willst, solltest du alle vier knöpfen schließen. Wenn du sie jedoch öffnen möchtest, kannst du die beiden oberen knöpfe offen lassen und den Rest geschlossen lassen – je nachdem wie locker du deine Jacke tragen möchtest. Ein weiterer Tipp ist es, keinen zu weit gezogenem Hemd unter der Jacke zu tragen – dadurch sieht dein Outfit eleganter aus und passt besser zur Jacke.

Die oben aufgeführten Regeln sind nur ein kleiner Auszug aus dem umfangreichen Regelwerk und können für Laien verwirrend sein. Aus diesem Grunde haben wir exklusiv für unsere Newsletter-Abonnenten ausführlichere Beiträge mit vertieftem Wissen zusammengestellt. Also abonnieren Sie jetzt hier unten unseren Newsletter und profitieren Sie von den zahlreichen Wissensvorteilen. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Dresscodes
Jörg Schmidt
Jörg Schmidt
Jörg hat nach seiner Ausbildung in einem 5 Sterne Hotel viele Jahre in Luxushotels und als Butler in Privathaushalten im In- und Ausland gearbeitet. Seine Expertise aus über 30 Jahren hat 2016 zur Gründung der Deutschen Butlerakademie geführt. Exzellenter Service ist sein Lebensmotto.

Diese Artikel könnten ihnen auch gefallen

Die Kunst ein Gentleman zu sein
Rolle des Butlers
Jörg Schmidt

Die Kunst ein Gentleman zu sein

Die Kunst ein Gentleman zu sein Stil bedeutet mehr als nur die äußerliche Erscheinung eines Gentleman. Es ist eine Einstellung und eine Art zu leben.

Weiterlesen »
Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Anmeldung

Bitte tragen Sie hier unten Ihre Daten zur Anmeldung für den Newsletter ein.

Wir verwenden Brevo als unsere Marketing-Plattform. Wenn Sie das Formular ausfüllen und absenden, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an Brevo zur Bearbeitung gemäß den Nutzungsbedingungen übertragen werden