Hochzeiten Unterschiede zwischen Kulturen

Inhaltsverzeichnis

Hochzeiten Unterschiede zwischen Kulturen

Wie wird in Europa Hochzeit gefeiert? Hochzeiten und andere Anlässe dienen in Europa und Übersee gerne als Gelegenheit für ausgelassene Feierlichkeiten. Es gibt bei Hochzeiten Unterschiede zwischen Kulturen. Die Hochzeit ist in vielen Kulturen ein existentielles Thema, das gerne opulent gefeiert wird, denn zwei Menschen schließen den Bund fürs Leben und krönen damit ihr Liebesglück. Daran sollen alle teilhaben. An eine Trennung denkt in diesem Moment niemand. Wie erleben die Menschen in verschiedenen Ländern ihren Hochzeitstag? 

Von pompösen Zeremonien bis hin zu einfachen, zurückhaltenden Feiern, jede Kultur hat ihre eigene Art, Liebe und Vereinigung zu feiern. Wir werden in verschiedene Kontinente eintauchen und erfahren, wie traditionelle Hochzeiten in Asien, Afrika, Europa, Nordamerika und Südamerika gefeiert werden.

Wir werden uns mit den einzigartigen Bräuchen vertraut machen, sei es die Farben der traditionellen Kleidung, die Art der Zeremonie, die Musik und Tänze oder die besonderen Speisen und Getränke, die bei den Feierlichkeiten serviert werden.

Begleiten Sie uns auf dieser spannenden Reise, um die Vielfalt und Schönheit der Hochzeitsrituale in verschiedenen Kulturen kennenzulernen. Tauchen Sie ein in die Traditionen anderer Länder und lassen Sie sich von den einzigartigen Hochzeitsbräuchen inspirieren.

Hochzeit verschiedene Kulturen

Traditionen in westlichen Kulturen

Die Hochzeitstraditionen in westlichen Kulturen sind reich an Symbolik und Traditionen, die seit Generationen weitergegeben werden. In vielen westlichen Ländern ist die weiße Brautkleidung ein Symbol für Reinheit und Unschuld. Die meisten westlichen Hochzeiten finden in Kirchen statt, wo das Paar von einem Priester oder Pfarrer getraut wird. Nach der Zeremonie folgt oft eine festliche Feier mit Essen, Musik und Tanz.

In den westlichen Kulturen ist es üblich, dass die Braut von ihrem Vater zum Altar geführt wird, wo der Bräutigam auf sie wartet. Während der Zeremonie tauschen das Brautpaar Ringe aus, um ihre ewige Bindung zu symbolisieren. Nach der Trauung werden oft Blumen geworfen oder Reis geworfen, um dem Paar Glück zu bringen. Die Hochzeitsfeier ist oft von lustigen Traditionen wie dem Brautstraußwerfen und dem Schneiden des Hochzeitskuchens begleitet.

Strumpfbandwerfen

In vielen Ländern wird nach der Hochzeit der Brautstrauß geworfen. Welche von den anwesenden Junggesellinnen ihn fängt, darf sich als nächste über ein Eheversprechen freuen. Ähnlich funktioniert das Strumpfbandwerfen, was den männlichen Hochzeitsgästen gut gefällt – vor allem das langsame Abstreifen desselben. In England wirft der Bräutigam das Strumpfband seiner Liebsten den Junggesellen zu. In Frankreich wird das Strumpfband meistbietend versteigert.

In einigen westlichen Ländern gibt es auch spezielle Hochzeitstraditionen, wie zum Beispiel das Tragen von „Something Old, Something New, Something Borrowed, Something Blue“. Dies ist ein Brauch, bei dem die Braut etwas Altes, etwas Neues, etwas Geliehenes und etwas Blaues trägt, um Glück und Erfolg in der Ehe zu bringen.

Hochzeitsmandeln

In Europa sind weiß umzuckerte Hochzeitsmandeln für jeden Gast eine alte Tradition. Fünf Stück an der Zahl sollen es sein. Die Mandeln werden in einem Organzabeutelchen auf oder neben dem Tafelgedeck platziert und können gleichzeitig als Tischkärtchen dienen. Doch warum müssen es ausgerechnet fünf Mandeln sein? Sie symbolisieren fünf Wünsche für das Brautpaar: Gesundheit, Glück, Wohlstand, Fruchtbarkeit und ein langes Leben.

In Schottland gibt es den Brauch des „Handfasting„, bei dem das Brautpaar symbolisch mit einem Band oder Tuch zusammengebunden wird, um ihre ewige Bindung zu symbolisieren. Dieser Brauch hat seinen Ursprung in den keltischen Traditionen und wird oft bei traditionellen schottischen Hochzeiten praktiziert.

Hochzeitstraditionen in afrikanischen  Kulturen

Afrikanische Hochzeiten sind bekannt für ihre lebendige Atmosphäre und ihre kulturelle Vielfalt. In vielen afrikanischen Kulturen sind Hochzeiten ein großes gesellschaftliches Ereignis, bei dem die Gemeinschaft zusammenkommt, um das Brautpaar zu feiern. Die Hochzeitszeremonien können je nach Region und Stamm unterschiedlich sein.

In einigen afrikanischen Kulturen ist es üblich, dass das Brautpaar traditionelle Gewänder trägt, die mit bunten Mustern und Stickereien verziert sind. Diese Gewänder symbolisieren die kulturelle Identität und den Stolz des Brautpaares. Während der Zeremonie gibt es oft traditionelle Tänze und Musik, die die Menschen zum Tanzen und Feiern bringen.

Ein weiterer wichtiger Bestandteil vieler afrikanischer Hochzeiten ist das Essen. In einigen Kulturen werden spezielle Gerichte serviert, die traditionell bei Hochzeiten zubereitet werden. Dieses Essen wird oft mit Familie und Freunden geteilt, um das Brautpaar zu ehren und die Verbindung zwischen den Gemeinschaften zu stärken.

Edumondi 216

Südamerika – Truthahn und Torte

In Brasilien ist der Truthahn ein typisches Hochzeitsessen. Man zeigt gern, was man hat und spart vor allem bei der Hochzeitsfeier nicht. Gastfreundschaft wird groß geschrieben und die Gästeschar ist selbst bei ärmeren Familien riesig. Die Hochzeitstorte wird in Brasilien von unten nach oben angeschnitten – als Symbol, dass es in der Ehe immer aufwärts gehen soll. In Europa hingegen geht es beim Anschneiden darum, wer in der Ehe das Sagen hat – nämlich derjenige, dessen Hand oben liegt.

In Mexiko gibt es den Brauch des „Lazo“, bei dem das Brautpaar mit einem Lasso oder Band zusammengebunden wird, um ihre Einheit zu symbolisieren. Dieser Brauch hat seine Wurzeln in den katholischen Traditionen und wird oft bei mexikanischen Hochzeiten praktiziert.

Traditionen im Nahen Osten

Die Hochzeitstraditionen im Nahen Osten sind geprägt von reichen Traditionen und einer starken familiären Bindung. In vielen Kulturen des Nahen Ostens ist die Hochzeit ein festlicher Anlass, bei dem die Familien zusammenkommen, um das Brautpaar zu feiern. Die Hochzeitszeremonien können je nach Land und Religion unterschiedlich sein.

Die Hochzeitszeremonie im Nahen Osten findet oft in einer Moschee oder einem religiösen Gebäude statt, wo das Brautpaar von einem Imam getraut wird. Nach der Zeremonie folgt oft ein Festbankett, bei dem den Gästen traditionelle Speisen und Getränke serviert werden. In einigen Kulturen des Nahen Ostens gibt es auch traditionelle Tänze und Musik, die die Feierlichkeit der Veranstaltung unterstreichen.

Die Henna-Nacht

In der Türkei heißt der Junggesellinnenabschied am Vorabend der Hochzeit Henna-Nacht. Nach alter Tradition findet diese Damenparty im weiblichen Freundes- und Familienkreis statt, wobei sich die Braut symbolisch von ihrer Familie verabschiedet. Als Lokalität dient das Haus der Brauteltern oder ein gemieteter Saal. Männer haben keinen Zutritt. Eine glücklich verheiratete Ehefrau verziert der künftigen Braut Hände und Füße mit Henna-Farben. Diesen zauberhaften Hochzeitsschmuck sehen die anderen Gäste erst am nächsten Tag.

Während der Zeremonie trägt die Braut oft ein aufwändiges Brautkleid, das mit Perlen und Stickereien verziert ist.

Fotolia 45796142 XS copyright e1706037346280

Feste feiern in Fernost – Beispiel Japan

Asiatische Hochzeiten sind für ihre farbenfrohen Zeremonien und reichhaltigen Traditionen bekannt. In vielen asiatischen Kulturen ist die Hochzeit ein Gemeinschaftsereignis, bei dem nicht nur das Brautpaar, sondern auch die Familien involviert sind. Die Hochzeiten werden oft von aufwändigen Zeremonien begleitet, die Tage oder sogar Wochen dauern können.

In einigen asiatischen Kulturen ist es üblich, dass das Brautpaar vor der Hochzeit Tee mit ihren Eltern trinkt, um ihnen Respekt und Dankbarkeit zu zeigen. Während der Zeremonie tragen die Braut und der Bräutigam oft traditionelle Gewänder, die je nach Kultur unterschiedlich sein können. In einigen Ländern, wie Indien, wird die Braut mit Henna verziert, um ihre Schönheit zu betonen.

Nach der Zeremonie folgt oft ein Bankett, bei dem den Gästen traditionelle Gerichte serviert werden. Oft gibt es auch traditionelle Tänze und Musik, die die Feierlichkeit der Veranstaltung unterstreichen. In einigen asiatischen Kulturen wird die Hochzeit mit Feuerwerk und festlichen Umzügen gefeiert, um das Brautpaar zu ehren.

In Japan gibt es außerdem den Brauch des „San-san-kudo„, bei dem das Brautpaar dreimal Sake aus kleinen Bechern trinkt. Dies symbolisiert die Vereinigung der beiden Familien und den Austausch von Glück und Wohlstand.

Für manche Menschen ist sogar eine Scheidung oder Trennung ein Grund zum Feiern. Werden Sie auf eine Party eingeladen, merken sie sich das Motto, damit Sie keinen Fauxpas verursachen. Wer eine Hochzeitsfeier in Europa vorzeitig verlassen möchte, sollte aus Respekt vor dem Brautpaar wenigsten warten, bis die Hochzeitstorte angeschnitten wurde, niemals davor. So viel Zeit muss sein.

Können Sie jetzt die Frage beantworten: Wie wird in Mexiko Hochzeit gefeiert? Haben Sie weitere Beispiele und Erfahrungen, die Sie mit uns teilen möchten? Schreiben Sie uns. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.

Amelie Schmidt
Amelie Schmidt
Amelie ist seit 2021 Geschäftsführerin von Edumondi. Sie ist liebevolle Gastgeberin und leitet das Trainer-Team. Der Weg zum Butler wird durch sie für jeden Einzelnen zum einzigartigen Erlebnis.

Diese Artikel könnten ihnen auch gefallen

Anweisungen von Jörg Schmidt zum Tischdecken
Fremde Kulturen
Amelie Schmidt

Essen: Kulturelle Unterschiede

In Europa ernährte sich das Volk bis ins Mittelalter vorwiegend von Hafer- und Gerstengrütze. Heutzutage ist unsere Küche wesentlich vielfältiger. Zahlreiche Einflüsse der internationalen Küche

Weiterlesen »
Fremde Kulturen
Jörg Schmidt

Feiern in baltischen Regionen

Feiern in baltischen Regionen Die Staaten Osteuropas kennen ihre ganz eigenen ungeschriebenen Regeln des gesellschaftlichen Zusammenseins. Damit Sie dafür gewappnet sind, dort auf dem öffentlichen

Weiterlesen »
Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Anmeldung

Bitte tragen Sie hier unten Ihre Daten zur Anmeldung für den Newsletter ein.

Wir verwenden Brevo als unsere Marketing-Plattform. Wenn Sie das Formular ausfüllen und absenden, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an Brevo zur Bearbeitung gemäß den Nutzungsbedingungen übertragen werden