der Butler in Film und TV

Witze über Butler

Der Butler: Witzig, charmant und gentlemanlike

Er ist der Mann für jede Gelegenheit: Der perfekte Gentleman-Butler. Er kann die Schlüssel seines Arbeitgebers holen, ein Glas Wein servieren oder als Gesprächspartner bei einem Dinner fungieren. Er ist gebildet, charmant und – vor allem – witzig. Aber was macht ihn so besonders und worin unterscheidet er sich von anderen Bediensteten?

Es geht hauptsächlich um seine Erfahrungen. Der Butler hat schon in vielen Situationen gearbeitet – vom Hochzeitseinzug, über das Weihnachtsessen bis hin zur Geburtstagsparty. In jeder Situation hat er sich angepasst und seine charmante, humorvolle Art hervorgehoben. Er hat immer Verantwortung übernommen, ohne übertriebene Fröhlichkeit zu zeigen. Sein Humor ist niemals böse oder respektlos – stattdessen lobt er die Gäste auf charmante Weise für ihre Ansichten und vermittelt gleichzeitig Komik mit gutem Stil und unaufdringlicher Eleganz.

Dank seiner positiven Einstellung meistert er auch schwierige Situation. Deshalb ist er bei den Chefs beliebt, die ihr Hauspersonal suchen, aber auf der Suche nach einer Person sind, die etwas anders ist als die typischen Dienstboten. Anstelle des Frosches im Mercedes hat der Gentleman-Butler einen knallroten Ferrari. Manche schreckt seine reservierte Außenseite ab – aber das ist Teil des Charmes: Man weiß nicht immer genau, woran man bei ihm ist; es bleibt immer spannend! Dadurch wird seine Anwesenheit nie langweilig – egal ob er nun gerade Geschirr abräumt oder Rat gibt zu komplizierten Alltagsproblemen.

Der Butler repräsentiert den perfekten Gentleman sogar dann noch, wenn es nicht glamouröser zugeht. Er findet passende Lösungsvorschläge zur besseren Organisation des Zimmerservices oder aber streut Witz und Charme in Familienstreitsitzungen – alles mit unvergleichlichem Charisma und Würde. Obwohl Menschen am liebsten in ihrer Komfortzone bleiben möchten – dieser Gentleman bringt stets frischen Wind ins Spiel.

Witze über Butler

Es gibt viele Gründe, warum Menschen Witze über Butler machen. Der erste, der uns einfällt, ist der Gedanke an den Klischee-Butler zum Beispiel aus „Dinner for one“, dessen Manieren und einstudierten Redewendungen. Es liegt auf der Hand, dass es viel witzigere Ideen gibt als dieses klischeehafte Bild.

Hier sind also einige unserer beliebtesten Witze über Butler:

Eines Tages fragte ein Mann in einem Luxusgeschäft nach dem besten Butler-Service. Der Kundendienstmitarbeiter antwortete: „Tut mir leid, Sir, aber wir können keinen finden.“ Daraufhin entgegnete der Kunde: „Komisch: Ich komme seit Jahren zu ihnen ins Geschäft und habe noch nie so viele gestandene Männer gesehen!“

Der schwerhörige Baron kommt wie immer spät nach Hause, sein Butler hilft ihm aus dem Mantel und verhöhnt seinen Arbeitgeber:„Na, du alte, taube Flasche, wieder in der Bar gewesen und gesoffen?“– „Nein, Alfred, in der Stadt gewesen und Hörgerät gekauft!“

 

Der Nachbar hatte keinen Vermögensverwalter oder Finanzexperten und sein Vater hatte ihm als letzten Rat gegeben „aha tu di servo comme te fà partir la chest“. Was bedeutet: „nimm deinen Dienstboten als deinen finanziellen Berater“. Also befolgte der arme Mann dieses Rat – was ihn zum Lacher des reichen Nachbarn machte. Als er ihn fragte warum er lacht antwortet der Nachbar „Denn wenn mein Butler Ihr Finanzberater wird, muss ich meinen hinauswerfen!“

Wir hoffen natürlich, dass Sie mit unseren lustigen Geschichten etwas lachen konnten – aber bleiben Sie immer noch aufmerksam wenn Sie Ihren Alltag mit Ihrem stolzen Diener teilen…

Der Gräfin kommt nach  der Opernvorstellung nach Hause. In ihrem Zimmer trifft sie auf ihren Butler. „James, ziehen sie meinen Rock aus.– Jawohl.– Und ziehen sie meine Bluse aus.– Ja.– Und jetzt noch meinen Büstenhalter.– Ähem – Jawohl.– James, wenn sie noch einmal meine Sachen tragen, muss ich sie entlassen!“

Der Freiherr kommt vorzeitig von der Jagd zurück und überrascht seine Frau mit seinem besten Freund im Bett.

„Alfred“, brüllt er, „hol er mir sofort mein Gewehr, ich werde die beiden auf der Stelle erschießen!“

„Aber nicht doch, Eure Durchlaucht, entgegnet der Butler. Als passionierter Jäger sollten Sie doch wissen, dass während der Paarung Schonzeit herrscht!“

Ein Student aus wohlhabendem Hause, der im Examen durchgefallen war, schreibt eine Whatsapp-Nachricht an den Butler seines Vaters: „Nicht bestanden. Bereiten Sie Vater vor.“

Der Butler schreibt zurück: „Vater vorbereitet. Bereiten Sie sich vor.“

Stellt sich ein Bewerber für eine neue Stelle als Chauffeur beim Butler des Hauses vor.
Fragt ihn der Butler: „Wie ist Ihr Name?“
„Ich heiße Max.“ – „Und Ihr Alter?“ – „Der heißt Hubert.“

Der Butler zu einer anderen Hausangestellten: „Ich glaube nicht, dass hier der richtige Ort für ein Nickerchen ist!“ „Ach, das geht schon“, erwidert diese – „Sie müssen nur etwas leiser sprechen.“

Der Butler in Film und TV

Butler in verschiedenen Medienformen haben sich über die Jahre als eine lustige Figur etabliert. Sie tragen für gewöhnlich Ascot-Krawatten, Schneidezähne und ein schnörkeliges Lächeln. Die Leute lieben es, die Figuren auf der Leinwand zu sehen. Diese stilvollen Charaktere bringen Leuten helle Freude. Es beinhaltet oft eine Kombination von Wortwitz, exaltierte Schauspielerei und unerwartete Wendungen des Schicksals. Hier sind einige unserer Lieblings-Butler im Fernsehen und im Kino:

1. Alfred Pennyworth (The Dark Knight) – Alfred ist Bruce Waynes loyaler und hochfahrender Butler in Christopher Nolans Batman-Trilogie. Er kümmert sich um das Anwesen und den jungen Millionär – aber er tut so, als ob er vor allem anderen Bescheidenheit verlangt. Er ist oft derjenige, der die sowieso schon knifflige Situation rechtzeitig entspannt – wie ein Butler sollte!

2. Carson Kressley (Queer Eye) – Carson spielt mit seinen Humor nicht nur bei seiner Arbeit bei Queer Eye herum, sondern hat auch eine viel unterhaltsame Rolle in dem Comedy Sketch ‚The Fake Butler‘. In diesem Sketch greift er auf rollenspielbasierte Gags zurück um Stereotypen des Butlervolks zu parodieren., indem er uns zeigt wie chaotisch seine Vorstellung davon ist, was es heisst ein Butler zu sein!

3. Geoffrey Barone (Fresh Prince of Bel Air) – Geoffrey war für Will Smith’s Show der perfekte Snobismus-Witz – besonders weil Will Smith’s Charakter ihn oftmals forderte oder piesackte.. Seine Tatsache dass er für jede neue Situation gut gerüstet war machte jeden Versuch den Falschen zu ärgern buchstäblich zunichte. Egal ob es um kostspielige Gegenstände oder Gesellschaftsklatsch ging – Geoffrey war immer der Richtige!

4. Jeeves (Jeeves and Wooster) – Egal ob er Steuerfragen beantwortet oder Vermögensprobleme löst; Jeeves ist stets sanftmütig und versteht es gleichermaßen anmutig Aberglauben anzuprangern, Entscheidungsträger zu beraten und Sorgen herunterzuspielen – was postmodernem Humor entspricht! Dank Stephen Fry’s brillanter Darbietung hat Jeeves das Zeug gehab draußen zu bleiben bis heute!

Diese Charaktere griffen alle auf Sicherheitsnetze des klassischen Butlerfigur mit modernem Twist auf humorvolle Weise zurück – etwas, das wir in den Filmen lieben! Als solches sind die meistgeschätzten Figuren letztlich mit elementarem Humor behangene Heldendarsteller, welche Spaßkracher entfalten wann immer möglich!

Interesse Geweckt?

Newsletter anmeldung

Melden Sie sich zum Newsletter an und erhalten Sie ca. einmal pro Woche frische Impulse zum Thema Ihrer Wahl –  Butlerausbildung, individuelle Weiterbildung oder Service-Optimierung für Unternehmer. Als Dankeschön für Ihre Anmeldung und Ihre Treue als Newsletter-Abonnent erhalten Sie von uns regelmäßig Einladungen und gratis Tickets für Events und Veranstaltungen.

Barista präsentiert Kaffee